Menu

Sekretariat Monetative

Corona-Finanzierung in einer Vollgeldordnung

Der Hamburger Unternehmensberater Dr. Timm Gudehus beschreibt in diesem Gastbeitrag, wie in einer Vollgeldordnung die Finanzierung eines Corona-Notstandsprogramms funktionierten könnte. Laut Gudehus wäre es – verglichen mit unserer heutigen Geldordnung –  dann einfacher, transparenter, rechtssicherer und günstiger möglich, die wirtschaftlichen Auswirkungen abzufedern. Zur Finanzierung der Hilfs- und Anlaufprogramme während und nach der Corona-Pandemie benötigen die …

Corona-Finanzierung in einer Vollgeldordnung Weiterlesen »

Buchrezension zu Alexander Hagelüken: Das Ende des Geldes, wie wir es kennen.

Rezension zu Alexander Hagelüken, Das Ende des Geldes, wie wir es kennen. Der Angriff auf Zinsen, Bargeld und Staatswährungen. (2020), Verlag C.H.Beck. Hagelüken ist Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung. Ein Gastbeitrag von Franz Schneider. Kein leichtes Unterfangen, einen „roten Faden“ und ein sicheres, argumentatives Fundament in Hagelükens Buch zu finden. Zwei Umstände …

Buchrezension zu Alexander Hagelüken: Das Ende des Geldes, wie wir es kennen. Weiterlesen »

Rezension des führenden deutschsprachigen Fachbuchs zur Bankbetriebslehre

Das Buch Bankbetriebslehre der Autoren Thomas Hartmann-Wendels, Andreas Pfingsten und Martin Weber ist das führende Fachbuch zur Bankbetriebslehre in Deutschland. Auch in der 7. Auflage sind immer noch grundsätzlich falsche Darstellungen der Aktivitäten von Banken enthalten. Ein Gastbeitrag von Eberhard Gamm. Leider muss ich meine Kritik an der 6.Auflage von 2016 in vollem Umfang aufrecht …

Rezension des führenden deutschsprachigen Fachbuchs zur Bankbetriebslehre Weiterlesen »

Bericht zum Vollgeldwochenende 2020

Vom 28.-30. August fand das diesjährige Vollgeldwochenende erneut in der Galerie Gondwana in Berlin-Schöneberg unter Einbehaltung der derzeit vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln statt. Trotz der gegenwärtigen Corona-Pandemie fanden sich etwa 20 Interessierte ein und diskutierten das Wochenende über zu spannenden Themen. Digitales Zentralbankgeld (CBDC) als “partielle Vollgeldreform” Den Auftakt machte am Freitagabend Simon Hess und …

Bericht zum Vollgeldwochenende 2020 Weiterlesen »

Wird die private Geldschöpfung zum Wahlkampfthema in den USA?

Vorstellung des Kandidaten Dana Alan Ferguson (D) Am 3. November diesen Jahres wählen die Bürger*innen in den USA nicht nur den Präsidenten des Landes, sondern es finden auch die Wahlen für den Kongress statt. Im ersten der insgesamt 19 Wahlbezirke des US-Bundesstaates Michigan steht nun das Rennen um einen Platz im Repräsentantenhaus an. Hierbei stehen …

Wird die private Geldschöpfung zum Wahlkampfthema in den USA? Weiterlesen »

Monetative im Podcast – Vorstandmitglied Manuel Klein bei “Bitcoin, Fiat, Rock n’ Roll”

Vorstandmitglied Manuel Klein war zum Thema “Wer digitales Geld verstehen will, muss zuerst das aktuelle Geldsystem verstehen” als Experte und Gesprächspartner zu Gast. Hier als Online-Version zum Nachhören im Browser: https://bfrr.podigee.io/44-wer-digitales-geld-verstehen-will-muss-zuerst-unser-aktuelles-geldsystem-verstehen-interview-mit-manuel-klein Hier auf Spotify nachhören:  

Wie die Gesellschaft finanziell durch die Covid-Krise bringen?

Ein Gastbeitrag von Dr. Raimund Dietz, Vorsitzender Pro Vollgeld Austria. Um das Gesundheitssystem nicht zu überfordern, sehen sich Regierungen gezwungen, „social distancing“ durchzusetzen. Das führt zum Verbot vieler wirtschaftlicher Aktivitäten. Einkommen fallen aus, Kosten laufen aber weiter. Eine finanzielle Lücke tut sich auf, die die einzelnen Nationalstaaten durch Geldzahlungen in bisher ungeahntem Ausmaß abdecken möchten. …

Wie die Gesellschaft finanziell durch die Covid-Krise bringen? Weiterlesen »