Unsere Webkonferenzen

Mit Beginn der Coronakrise Anfang 2020 haben wir zunächst die Web-Konferenz-Reihe “Monetäre und wirtschaftliche Aspekte der Corona-Krise” mit renommierten Experten ins Leben gerufen. Seither wurde die Webkonferenzreihe stetig erweitert und dient als vielfältige Austauschplattform zur Anregung und Diskussion rund um Themen unseres Geldes, unserer Wirtschaft und Gesellschaft.

Prof. Mayer, Prof. Peukert, Prof. Huber: Corona & die drohende Finanzkrise ​

Prof. Thomas Mayer, Prof. Helge Peukert und Prof. Joseph Huber diskutierten zu Beginn der Coronakrise am 26.03.2020 über die wirtschaftlichen Auswirkungen dieser, geld- und finanzmarktspezifische Problemstellungen sowie potentielle Lösungsmöglichkeiten.

Miguel Ordóñez: The public digital money revolution (CBDC) - A different vision of money & banking

Miguel F. Ordonez, former Governor of the Bank of Spain, about “The public digital money revolution (CBDC) – A different vision of money and banking”. After his view about CBDC he was answering the participants questions.

Prof. Niko Paech: Postwachstumsökonomie ​

Am 03. September war Prof. Niko Paech in unserer Web-Konferenz-Reihe “Monetäre und wirtschaftliche Aspekte der Corona-Krise” zu Gast und skizzierte die Eckpunkte der Postwachstumsökonomik sowie seine Sichtweise auf Geld, Wachstum, Ökonomik, Suffizienz und Transformation.

Dr. Daniel Stelter: Wie bewältigen wir die Corona-Schuldenkrise?

Am 04. Juni war Dr. Daniel Stelter in unserer Web-Konferenz-Reihe “Monetäre und wirtschaftliche Aspekte der Corona-Krise” zu Gast und stellte seine Sichtweise auf die Schuldenkrise und seine Lösung eines Schuldentilgungsfonds vor.

Prof. Helge Peukert: Die Zentralbanken in der Krise ​

Prof. Helge Peukert von der Universität Siegen im Expertengespräch am 03.04.2020 über das Zentralbankmandat, Mindestreserve, Leitzins, Offenmarktgeschäfte und mögliche Auswege.

Prof. Thomas Mayer: Droht eine Banken- & Kapitalmarktkrise? ​

Prof. Thomas Mayer (Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank) und Jonathan McMillan (Co-Autor “The End of Banking”) über den Status der Banken und verschiedene Ausblicke.

Sven Wagenknecht: Die Digitalisierung des Geldes - Libra, E-Euro, CBDC, Vollgeld? ​

Sven Wagenknecht (Chefredakteur von BTC-Echo) sprach mit uns am 30.04.2020 über Facebooks Libra, Chinas CBDC, Währungswettbewerb und die Rolle der Zentralbanken.

Dr. Dirk Ehnts: Modern Monetary Theory MMT​

Dr. Dirk Ehnts sprach mit uns am 25.06.2020 über die Monetary Monetary Theory (MMT), Schulden und Giralgeld.

Günter Grzega: Die Gemeinwohl-Ökonomie und die Corona-Krise ​

Günter Grzega, Vorstandsvorsitzender a. D. Sparda-Bank München & Vorstandsvorsitzender des Institut für Gemeinwohlorientierte Politikberatung, sprach mit uns über folgendes Thema „Was bedeutet die Corona-Krise für die Gemeinwohl-Ökonomie?”

Prof. Kraemer: Was weiß die Bevölkerung über Geld? ​

Prof. Klaus Kraemer, Soziologie-Professor der Universität Graz sprach mit uns am 19.11.2020 über die wichtige Frage: „Was weiß die Bevölkerung über Geld?”. Eine empirische und soziologische Betrachtung des Geldes.

Maurice Höfgen: MMT und Vollgeld - Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten​

Maurice Höfgen (Ökonom, Autor und Modern Monetary Theory-Vertreter) sprach mit uns am 10.12.2020 über die beiden Geldreformen “MMT und Vollgeld”. Eine Annäherung bei der Suche nach Gemeinsamkeiten und einem Richtungswechsel in der Geldpolitik.

Dr. Eske Bockelmann: Geldreform - ohne Geld?! ​

Dr. Eske Bockelmann, klassischer Philologe und Germanist an der Universität Chemnitz sprach mit uns über seine Betrachtung des Konzeptes Geld und ob dieses überhaupt reformierbar sei. Bezugnehmend auf sein letztes Buch “Das Geld” ging es im Detail um unser Geldsystem, seinen Ursprung, seine Geschichte und Bockelmanns daraus resultierende Denkweise.