Monat: September 2014

Monetative-Infobrief September

Liebe Geldreform-Interessierte, der ehrenwerte “Verein für Socialpolitik” ist die größte Vereinigung deutschsprachiger Volkswirte. Bisher fristete das Thema Geldschöpfung auch in der hiesigen Volkswirtschaftslehre ein Mauerblümchendasein, und deswegen hat es schon etwas zu bedeuten, dass auf Initiative von Monetative-Mitglied Prof.Helge Peukert im Programm der Jahrestagung 2014 des Vereins ein Vortrag von Michael Kumhof (IWF), Norbert Häring …

Monetative-Infobrief September Weiterlesen »

Bedeutet Vollgeld Monetarismus?

In einem Workshop am 27.09.14 diskutieren wir die manchmal geäußerte Vermutung, ob Vollgeld mit Monetarismus gleichzusetzen ist. Nach der von Milton Friedman entwickelten volkswirtschaftlichen Lehrauffassung des Monetarismus ist die Geldmenge der wichtigste Faktor zur Steuerung des Wirtschaftsablaufs. Die Geldmenge soll durch die Zentralbanken so gesteuert werden, dass sie möglichst ohne Schwankungen mit dem Wachstum der …

Bedeutet Vollgeld Monetarismus? Weiterlesen »