Monat: April 2014

Chefkommentator der Financial Times fordert Vollgeld

Der ökonomische Chefkommentator der Wirtschaftszeitung Financial Times, Martin Wolf, tritt in einem Kommentar vom 24.4.2014 dafür ein, dass den Banken das Recht zur Geldschöpfung entzogen wird.  Er schreibt : ” Banknoten drucken ist illegal, aber privat Geld schöpfen nicht. Die Interdependenz zwischen Staat und geldschöpfenden Privatunternehmen (Anmerkung: gemeint sind die Banken) ist die Hauptquelle der …

Chefkommentator der Financial Times fordert Vollgeld Weiterlesen »