Digitales Zentralbankgeld =
Sicheres Geld für alle BürgerInnen

Wir bezeichnen Geld, das ausschließlich von der Zentralbank stammt, als Vollgeld. Seit ca. 100 Jahren ist nur unser Bargeld, also Geldscheine und Münzen, Vollgeld. Wir brauchen jetzt wieder mehr Vollgeld!

Digitales Zentralbankgeld ist erstmals Vollgeld, über das wir elektronisch auf Bankkonten verfügen können. So könnten wir den Anteil an Vollgeld wieder erhöhen.

Digitales Zentralbankgeld

…  ist eine sichere Alternative zu Geld bei Geschäftsbanken

…   ist erstmals unbeschränkt gültiges gesetzliches Zahlungsmittel, über das wir elektronisch auf Bankkonten verfügen können

…  jeder sollte die Möglichkeit bekommen, zwischen privatem Geld der Banken und öffentlichem Geld (= Vollgeld) der Zentralbank wählen zu können

… der Zugang zu einem Zentralbank-Konto für alle BürgerInnen sichert unser Geld rechtswirksam ab

Mehr zu Digitalem Zentralbankgeld

Hier finden Sie die Beiträge aller prominenten Speaker von unserer Konferenz „The Future of Money – Central Bank Digital Currency and Beyond“ vom 15.06.2019 in Stockholm zum Thema ‚Digitales Zentralbankgeld‘.

Hier finden Sie zahlreiche Beiträge und Design-Prinzipien rund um das Thema Digitales Zentralbankgeld.