GAAP

In der Rechnungslegung der Banken wird Buchhaltung pervertiert – Sichtguthaben entsprechen nicht den IFRS bzw. GAAP-Vorschriften

Unser wissenschaftlicher Beirat Michael Schemmann hat in einem offenen Brief an die internationalen Standardisierungsgremien für Finanzbuchhaltung FASB und IASB die aus seiner Sicht unzulässige Buchhaltungspraxis der Banken bei der Verbuchung von Krediten und damit der Giralgeldschöpfung angemahnt. Hier können Sie den Brief laden.