Menu

Franz Schneider

Joscha Wullweber: Zentralkapitalismus. Transformationen des globalen Finanzsystems in Krisenzeiten (2021)

von Franz Schneider: Die Finanzkrise 2007-2009 ist für Wullweber der entscheidende Wendepunkt auf dem Finanzmarkt für das Verhältnis von Zentralbanken – delegiert durch souveräne Regierungen – und Akteuren des privaten Großkapitals. Seit den 80er Jahren – also nach der endgültigen Aufgabe des Bretton-Woods-Systems 1973 – erfolgte ein ständiger Ausbau des Schattenbankensystems. Er geschah, ohne dass …

Joscha Wullweber: Zentralkapitalismus. Transformationen des globalen Finanzsystems in Krisenzeiten (2021) Weiterlesen »