Podcast-Expertenrunde: Droht uns eine Banken- und Kapitalmarktkrise?

Der Monetative e.V. richtete am Donnerstag, den 09. April, eine kostenlose Web-Konferenz aus der neuen Reihe „Monetäre und wirtschaftliche Aspekte der Corona-Krise“ aus. Thema: „Droht uns eine Banken- und Kapitalmarktkrise?“ mit Prof. Thomas Mayer (Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank) und Jonathan McMillan (Co-Autor “The End of Banking”).

Themenschwerpunkte:

a) Entwertung von Banken-Aktiva durch Kursstürze bei Anleihen/Aktien, damit Verlust des Eigenkapitals
b) Gibt es auch eine Immobilienblase, die jetzt platzen wird?
c) Lässt die fehlende Kreditvergabe durch Banken die Geldmenge schrumpfen, was eine Deflationsspirale bewirkt?
d) Können aktien- und anleihenbasierte Pensionsfonds und Lebensversicherungen nichts mehr auszahlen?
e) Retten nur Niedrig- bzw. Nullzinsen vor dem Schuldenkollaps (bei Staaten und Unternehmen)?
f) Funktioniert der Interbankenverkehr noch reibungslos?

++ Jetzt zum Nachhören im Podcast ++