Lieber ex-Bundesbankpräsident Weber: Die kritische Lage des Geld- und Finanzsystems haben Sie gut beschrieben, aber haben Sie auch eine Lösung? Wir schon: die Monetatve

Mit Einführung der Monetative – als Buchgeld das durch Banken privat geschöpft wird zum Vollgeld machen, das nur noch als Gemeingut für uns alle durch die Zentralbank geschöpft wird – können bei Einführung 1/3 bis 1/2 der Staatsschulden sofort getilgt werden und zukünftig die krisenhaften Aufblähungen des spekulativen Finanzmarkts vermieden werden. Näheres hier: Monetative e.V.